Über diese Website

Grundsätzlich sollte sich ein Förderverein öffentlich zeigen und seine Aktivitäten bekannt machen, um Mitglieder, Unterstützer und damit verbunden auch finanzielle Mittel für sich und seine Anliegen zu gewinnen.

Eltern sind bei guter und überzeugender Vereinsarbeit verständlicherweise deutlich leichter von einer aktiven Mitarbeit oder zumindest einer Vereinsmitgliedschaft zu überzeugen.

Dabei soll diese Website unseren Fördervereins wirksam unterstützen. Sie ist technisch darauf optimiert, sowohl auf Arbeitsplatz-Computern als auch auf nahezu allen Smartphones und Pads problemlos und jederzeit nutzbar zu sein.

Somit können zum Beispiel schulexterne Interessenten und zukünftige Förderer und Sponsoren sich fortwährend über die Arbeit und den Ergebnissen des Vereins und der Schule informieren. Schüler und Eltern können sich mehr zu den Inhalten der einzelnen Aktivitäten und Projekten auf dem Laufenden halten.

Über den Förderverein

Der Förderverein unserer Schule kann seit seiner Gründung am 27.09.1972 stolz auf über 43 Jahre seines Wirkens zurückblicken.

Er ist ein eingetragener Verein, dem die Gemeinnützigkeit seitens der Finanzverwaltung zugesprochen wurde. Spenden und Mitgliedsbeiträge sind daher auch steuerlich absetzbar.

Den Förderverein unserer Schule am Leben zu halten und weiter zu entwickeln funktioniert nicht ohne Management und Organisation. Dafür ist in erster Linie der Vorstand verantwortlich. Als verbindlicher Rahmen hat der Verein sich eine Satzung gegeben, nach deren Richtlinien er handelt.

Der Vorstand besteht aus der Vorsitzenden, der stellvertretenden Vorsitzenden, der Schatzmeisterin sowie dem Schriftführer.

Der Vorstand wird jedes zweite Jahr neu gewählt. Der Vorstand trifft sich jeden Monat zu einer regelmäßigen Sitzungen, was sicher mit einem gewissen Maß an Arbeit verbunden ist, aber es geht auch um den Spaß miteinander und die freudige Gewissheit, gemeinsam etwas für die Schule und damit für alle Schülerinnen und Schüler zu tun.

Darüber hinaus besteht der Förderverein natürlich aus seinen Mitgliedern. Diese bilden sich hauptsächlich aus Eltern, aber auch aus Lehrern, Freunden, Verwandten, Ehemaligen und anderen Gönnern.

Die Mitgliederversammlung findet einmal im Jahr statt und erfüllt satzungsgemäße Kontroll- und Entscheidungsfragen.

Unser Verein steht somit allen offen, die allgemein gerne Gutes für unsere Schule tun möchten.

Der Förderverein hat es sich zum Ziel gemacht, die Bildungs- und Erziehungsarbeit der Schule zu unterstützen. Gleichzeitig möchte er die Gemeinschaft zwischen Schülern, Eltern und Lehrern fördern.

Der Förderverein ist neutral gegenüber politischen Richtungen, kulturellen Unterschieden sowie religiösen Ausrichtungen. Wir stehen für Gewaltfreiheit, für Toleranz gegenüber Andersdenkenden und für freie, respektvolle Meinungsfreiheit.

Den Schülerinnen und Schülern und deren Wohlergehen an unserer Schule gilt unser größter Augenmerk.

Alle Schülerinnen und Schüler sind für uns gleichermaßen wichtig, und wir wollen etwas dafür tun, daß das Zusammenleben gelingt.

Wir begrüßen und unterstützen die Beteiligung der Eltern mit ausländischer Herkunft an der Vereinsarbeit.

Die Schule in Ihrem positivem Ansehen in der Öffentlichkeit zu unterstützen ist uns ebenfalls sehr wichtig.

Die partnerschaftliche Unterstützung des Schulleiters Herrn Balvin und dessen Team aus Lehrerinnen und Lehrern bei der Erfüllung Ihrer Aufgaben sind uns ein zentrales Anliegen.

Wenn öffentliche Mittel des Schulträgers fehlen, was leider oft der Fall ist, dann wollen wir Möglichkeiten schaffen, das schulische Leben unserer Friedrich-Ebert-Schule zu fördern.

Wir akquirieren Geld- und Sachspenden, koordinieren Arbeitseinsätze, organisieren einmalige Veranstaltungen und begleiten die jährlichen Höhepunkte an der Schule.

Der Förderverein unterstützt allgemein das pädagogische und sportliche Geschehen an der Schule.

Er versteht es als seine Aufgabe, die Lern- und Arbeitsbedingungen für Schülerinnen und Schüler sowie Lehrkräfte nachhaltig zu fördern und ebenso das Gemeinschaftsgefühl zu stärken.

Wir sind permanent bestrebt

  • ergänzende Maßnahmen im Schulbetrieb und Unterrichtsalltag zu fördern
  • die Beschaffung von zusätzlichem Lehr-, Lern- und Anschauungsmaterial zu ermöglichen
  • die Beschaffung von Ausstattungsgegenständen für Sport- und Freistunden sowie Pausen zu ermöglichen
  • die Beschaffung von Auszeichnungen und Preisen für schulische Wettbewerbe sicher zu stellen
  • Arbeitsgemeinschaften, die Unterstützung der schulischen Gremien und Elterninitiativen zu ermöglichen
  • die schulischen Bildung aller Schülerinnen und Schüler zu unterstützen
  • die Schülerinnen und Schüler bei sozialen und kulturellen Veranstaltungen und Aktionen zu unterstützen
  • die Beziehungen zwischen Schule, Eltern und Nachbarschaft zu pflegen und zu fördern
  • das Zusammenleben verschiedener Nationen in der Schule zu unterstützen
  • schulische Öffentlichkeitsarbeit zu betreiben
  • die Zusammenarbeit zwischen Schule und Elternhaus zu fördern
  • die Kontakte zwischen der Schule und der ortsansässigen und umliegenden Wirtschaft zu fördern
Es geht uns nicht nur um das Besorgen von finanziellen Mitteln, sondern auch um das Einbringen von Ideen und Kompetenzen in Form von Aktionsgemeinschaften, welche die Schule insgesamt weiterbringt.

Wir brauchen immer engagierte Mitstreiter, z.B. Mütter und Väter unserer Schülerinnen und Schüler oder andere motivierte Helfer.

Benötigt werden etwas persönliche Freizeit, stets kreative Ideen, Eigeninitiative, Einsatzbereitschaft und organisatorische Beharrlichkeit. Gefragt sind auch Fertigkeiten im handwerklichen, kulturellem und werblichem Bereich.

Alle sind in unserem Team sehr herzlich willkommen.